30 Sekunden

Es soll ja Erwachsene geben, die als Kinder in der Kloschüssel schon mal Spaghetti gekocht haben – ich kenne so jemanden aus der Familie. LadyGaga wollte sich heute wohl in die Ahnengefilde einreihen. M. war mit ihr zuhause und sie war eine halbe Minute nicht beaufsichtigt. Dies und die Kombination damit, dass mein Mann vergessen hatte, den Klodeckel runterzulassen (Männer!), führte dazu, dass LadyGaga ihr erstes grosses Experiment durchführen konnte. Sie griff sich eine frische WC-Rolle und tunkte sie ausgiebig und garantiert genüsslich in die Kloschüssel. Nur um dann nachher meinem perplexen Mann stolz eine klatschnasse WC-Rolle zu übergeben. Ich hätte ja gern gesehen, wie sie sich eifrig über die Kloschüssel beugte, um mit der Rolle zu hantieren. Naja, vielleicht war es doch ganz gut, dass wir es nicht gesehen haben…

Und um das nochmals klarzustellen: Die Spaghetti habe damals nicht ICH in der Kloschüssel gekocht. Aber wenn ich mir die Geschichte mit meiner Tochter so ansehe, scheint es doch in den Genen zu liegen.

Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.