Die anti-anhängliche Phase

Die Tage sind kurz geworden. Am Morgen ist es dunkel, wenn man das Haus verlässt. So auch letzten Donnerstag, als ich zur Arbeit ging und für einmal mein Mann zuhause bei der Kleinen blieb. Ich verabschiedete mich von Mann und Kind (LadyGaga ist ja eh jeweils ab 6.30 Uhr morgens hellwach und macht einen auf Gummiball) und trottete aus dem Haus wie ein missgelauntes Kind auf dem Weg zur Schule. Es war stockdunkel. Ich drehte mich träge und verschlafen zu meiner winkenden Familie um, die im Hauseingang stand, und sagte weinerlich: «Es ist dunkel, ich will nicht gehen!» LadyGaga blickte mich streng an und entgegnete resolut: «Ja, aber Du kannst heute Abend ja wieder nachhause kommen!» Mit diesen Worten machte sie die Tür vor meiner Nase zu und liess mich sprachlos im Dunkeln stehen. Sie, LadyGaga hat ihre anhängliche Phase wohl hinter sich gebracht. Heul.   

Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.