Quengeln par excellence

Ich sitze im Auto mit LadyGaga. Mein Mann ist schnell am Bahnhof einkaufen, da wir nix zu essen im Haus haben. Tochter hat drauf bestanden, dass ICH bei ihr im Auto bleibe. Hab nix dagegen, es ist arschkalt. Dafür quengelt sie die ganze Zeit, warum der Papi noch nicht zurück ist. Uff also wieder Unterhaltungsprogramm. Ich durchforste den Rücksitz, händige Büechli zum Lesen aus. Reicht nicht. Also meinen Rucksack zur Hand nehmen, der noch Spielsachen für LadyGaga beinhaltet. Rucksack klemmt zwischen Rücksitz und meinem Sitz. Im vollen Frust lasse ich einen Urschrei heraus, um mich selber zu motivieren, den Rucksack mit Willenskraft herauszuziehen. Es klappt.
LadyGaga: „Mami, warum duesch du so quängele??“

Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.