Falsch verstanden

Wir knuddeln zu dritt auf dem Bett. LadyGaga geht schnell in ihr Zimmer, um etwas zu holen, das sie uns unbedingt zeigen will. Wir Erwachsenen bleiben alleine zurück. Ich schnuppere an meinem frisch geduschten Mann, sage: «Hm, Du riechst gut», und knabbere kurz an seinem Hals.

Von drüben kräht es: «Jetzt höret ändlich uf striitte!!!»

Beg your pardon? So entstehen Gerüchte… Ich kenne niemanden, der so wenig streitet wie wir zwei. Wir sind zwei Fische und viel zu harmoniebedürftig. Ich bin aufbrausend, ja. Und mein Mann ist bissig, wenn es sein muss. Aber wir halten zusammen wie Pech und Schwefel.

 

Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.