4-Jahres-Kontrolle

Heute waren wir beim Kinderarzt zur Vierjahres-Kontrolle. Alles paletti, Kind quietschfidel und ausser ein paar Senkfüssen (wen wundert’s, bei den Eltern…) alles im Normbereich. Naja, der von LadyGaga gemalte Baum war mehr denn fragwürdig und Menschen zeichnet sie immer noch nicht. Macht nix. Dafür fragte sie mich gestern zum wiederholen Mal Löcher in den Bauch, wie denn nun genau unser Haus gebaut ist und wie dieses und jenes Gebäude gebaut worden ist. Mit Holz, mit Beton…? Wie funktionierte das früher mit den Holzbalken und wieso haben wir da zwei Säulen im Wohnzimmer?
Hm…. Vielleicht wird sie Architektin?

Jedenfalls Kind gesund. Etwas anderes hatten wir ja auch gar nicht vermutet. Etwas mulmig war ihr beim Arzt aber beim Messen des Blutdrucks – Premiere für sie. Aber sie hat sich wacker geschlagen und auch beim Hörtest brav in die Hände geklatscht, wenn sie über den Kopfhörer einen Ton hörte.

Zuhause spielte sie mit ihren Puppen «Doktor». Das Brüderchen wurde zusammen mit dem Schwesterchen untersucht (…), und plötzlich hören wir aus dem Kinderzimmer das da: «So, jetzt muss ich dir no s’Härz abpumpe!»

Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.