LadyGagas Highlights im April

Der Blog ist noch nicht fertig umgemodelt… So ein Baby hält halt auf Trab. Ich werde das jetzt laufend optisch und inhaltlich anpassen (obere Leiste), ich bitte also noch um Nachsicht und Geduld. Hier in der Zwischenzeit LadyGagas Highlights im April:

  •  «LadyGaga, was hesch in dr Zimmerstund gmacht?» – «CD ghört. Der stieflige Kater.»
  • «Mami, ich lieb‘s, Dir bim Koche zhälfe.» Hach.
  • «Ich muess immer hüpfe und springe, damit ich glücklich bin.»
  • LadyGaga will nächste Woche beim Kinderarzt geimpft werden. Ich frage nach, wie sie jetzt darauf kommt. Sie: «Denn isch es erledigt.»
  • Frage an meine Tochter: «Was denkst Du, was macht man so als Chefin?» Ihre Antwort: «Also, als Chefin isch me immer hübsch azoge.» Hrmpf. Da liegt noch viel Aufklärungsarbeit vor mir.
  • Ich erkläre LadyGaga die Anatomie des Auges. «Die Pupille ist schwarz. Damit sieht man. Und welche Farbe siehst Du bei mir drum herum?» Sie schaut mir suchend in die Augen. «Äh…. Rot?»
  • Wir diskutieren übers Abendessen. Ich, sachlich, bestimmt: «Zum Abendessen gibt es bei uns jeweils, was auf dem Tisch ist.» LadyGaga: «Und was sünscht im Datum ablauft.»
  • LadyGaga will Copperfield mit dem Waschlappen reinigen. Sie steht mit einem triefenden Lappen vor mir im Zimmer. «Du musst ihn vorher AUSWRINGEN!!» Sie drückt den Lappen aus. «Aber doch nicht über dem BABY!»
  • Ich hole LadyGaga mit Copperfield von der Kita ab. Sie strahlt mich an: «Mami, es isch so schön, en Brueder zha!» Taschentuch bitte.
  • (Drückt mich) «Ich han dich so fest gärn, bis du tot bist!» Die höchste Auszeichnung ever. Man muss die Komplimente nehmen, wie sie fallen.
  • Ich: «Du bist meine Prinzessin.» LadyGaga: «Und Du min Drache.»
  • Sie hatte etwas geschrieben und wollte dann, dass ich es ihr vorlese. Nicht lösbare Aufgabe. Sie schrie mich an: «Du chasch doch läse!!!»
 

 

Last but not least: Die Osterhighlights
  • LadyGaga, strahlend: «Maaaami, dr Osterhas het jo s’glichlige Gschänkpapier wie mir!» Ömmmmm.
  • Über den Karfreitag: «Do händ d’Soldate dr Jesus ans Chrüz gnägelt.»
  • Über den Ostersonntag: «Do isch dr Jesus ufgstande.»
  • «Isch dr Jesus jetzt immer no tot?», fragt sie mich. Ich nicke. Sie: «Darum händ alli Läde zue.»
  • «Gott hat em Osterhas gseit… Also sie (!) het gseit, är söll e Liste mit allne liebe Chinder füehre.»
  • «Will Jesus-Zyt isch, dörf dr Papi au es Stück vom Osterhas ha.»
Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

6 thoughts on “LadyGagas Highlights im April

  1. Oh herrlich, was hab ich mich jetzt amüsiert :-D. Da freu ich mich noch viel mehr darauf, wenn unsere dann auch spricht.

  2. Oh Gott ist das herrlich! Habe gut gelacht!! Am besten gefällt mir das Essen, von dem das Datum abgelaufen ist. So weitsichtig, das Kind 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.