Neues von der Kindermund-Front

Ein neuer Monat! Hier sind sie wieder, die besten Sprüche und Momente von LadyGaga für den Monat August:

Unterhaltung zwischen meinen Kindern belauscht: «Copperfield, ich würde alles für Dich tun!»

Prüfender Blick der Tochter. «Mami, Du siehst heute irgendwie alt aus.»

LadyGaga: «Ich bin ein bisschen aufregend.» (gemeint war aufgeregt)

Ein aktuelles Thema ist bei uns zurzeit: «Ich hab in meinem Herzen einfach das Gefühl, dass ihr mich wie ein Baby behandelt!“ Sie weinte, als sie das sagte, und ich nahm sie zu mir auf den Schoss und wir besprachen ihre Gefühle und konnten ein paar Missverständnisse klären.
Mittlerweile setzt sie das «Ihr behandelt mich wie ein Baby» jedoch als Druckmittel ein, um etwas zu erreichen. Nicht mit mir! Jetzt kriegt sie halt zu hören: «Wenn Du nicht wie ein Baby behandelt werden willst, dann solltest Du…» Erziehen. Kann ich.

«Mami, respektier doch bitte, dass ich nicht möchte, dass Du schon aus meinem Zimmer gehst.»

«Mami, hatte Jesus eine Schwester?» «…?» «Weisst Du, ich spiel doch so gerne, dass ich seine Schwester bin. Komm Jesus!» LadyGaga kichernd ab. Ich bleibe perplex zurück. Hat sie echt Jesus als imaginären Freund? Au weia, das wird mir wohl noch böse Kommentare beim Elternabend in der Vorschule einbringen oO.

«Ich habe einen Krampf! Mami, was ist eigentlich ein Krampf?»

Meine Vierjährige zu mir: «Ich weiss halt, was Zombies sind. Und Du nicht!»

«LadyGaga, wir müssen mal wieder zum Frisör. Oder soll ich Dir den Pony schneiden?» «Nein Mami. Lieber nicht. Sonst hab ich Angst.» Ähem.

Tochter strahlend: «Mami, Mami, schau schnell!» Sie zeigt mir ihre nassen Füsse. «Was ist das?» Sie: «Copperfield hat drauf gekotzt!»

Die Ballettlehrerin fragt meine Tochter, wann sie Geburtstag hat. Sie: «… Wenn die Blätter wieder fallen!»

Nachdem sie heute schon um 5.30 Uhr aufstand, sagte sie um 12 Uhr: «Ich bin dunkelmüde!»

Abendessen. LadyGaga: «Das schmeckt aber nicht sehr berühmt.»

LadyGaga isst Kinderschokolade. «Die gab es schon, als ich so alt war wie Du», sage ich. Sie: «Iiiieeeh, die ist abgelaufen?!»

Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

6 thoughts on “Neues von der Kindermund-Front

  1. Hach.. Herrlich.. Ich warte ja auch schon drauf, dass das Mini-Göörl besser sprechen kann.. Obwohl sie mit den wenigen Worten manchmal schon richtige Klopper bringt 🙂

    LG Nicola

  2. Sehr sehr flotte Sprüche! Darauf wäre ich unglaublich stolz 😀
    Deine Kleine macht Ballett? Sehr süß 🙂 Wir machen gemeinsam Dance Fitness aber meine ist schon ein bisschen größer 🙂

  3. Danke <3333 Ich bin auch sehr stolz auf sie!! :-)
    Ja, sie macht seit Copperfields Geburt Ballett, wir haben das gekoppelt, damit sie die Geburt bzw, ihren Bruder mit einem guten Ereignis verbindet – hat geklappt 🙂 Sie hat mir schon letztes Jahr ein Ohr abgekaut, dass sie Ballett machen will. Der Kurs ist super, alles 4- bis 6-jährige Tütü-Trägerinnen., die fröhlich herumhüpfen….. goldig!
    Dance Fitness würde uns/mir sicher auch gefallen, liegt aber zeitlich nicht drin neben Ballett und Schulsport, den sie freiwillig noch belegt hat. Cool!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.