Eheversprechen unter Kindern

LadyGaga ist bekanntlich verliebt. Das Objekt ihres Begehrens ist viereinhalb und auch in der Krippe wie sie. Wenn wir sie am Morgen bringen und er ist schon dort, werden wir Augenzeugen ihres Balzrituals (die Wimpern klimpern). Es ist sooo süss.

Letzte Woche konnte ich beim abendlichen Abholen aus der Krippe fünf Minuten unter vier Augen mit Robins Mutter sprechen. Wir kennen uns, seit LadyGaga zum 4. Geburtstag von Robin (als einziges Mädchen!) eingeladen war. Ich erzählte ihr nun also, dass LadyGaga mittlerweile hoffnungslos verknallt sei. Die Mutter lachte. Und erzählte folgende aktuelle Geschichte: Sie und ihr Partner sassen zusammen mit ihren zwei Kindern im Auto und sprachen über Ehe und Hochzeit, da die Eltern noch nicht verheiratet sind und dies jetzt nachholen wollen. Plötzlich verzog Robin das Gesicht und klagte: «Mami, die LadyGaga will mich heiraten! Aber ich will doch gar nicht. Ich bin doch noch viel zu klein! Muss ich sie jetzt wirklich heiraten?» Er war offensichtlich ganz verzweifelt und felsenfest davon überzeugt, dass er jetzt wie seine Eltern auch heiraten müsse. Seufz. Wenn das LadyGaga wüsste. 😉

 

Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

One thought on “Eheversprechen unter Kindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.