WC-Allüren

Gibt man bei Google «Madonna Klobrille» ein, findet man 84‘000 Einträge. 84‘000 Webeinträge beschäftigen sich mit den Starallüren von Madonna, die auf Tournee und wohl auch sonst immer ihre eigene Klobrille mitnimmt! Will heissen: Muss Madonna mal aufs WC, muss irgendein armer Assistent (Titel in der Schweiz: eidg. dipl. WC-Ring-Montierer) ihre höchstpersönliche Klobrille auf die WC-Schüssel aufmontieren. Ein echter Scheissjob, sozusagen. Aber schliesslich ist Madonnas Hintern zu edel, um ihn mit Fremden zu teilen, und sei es auch nur via WC-Brille.

Sooo blöd ist diese Starallüre aber gar nicht. Sie, wenn ICH auf ein öffentliches WC gehe, drapiere ich drum immer kunstvoll das Klopapier auf den Ring, damit MEIN edler Hintern nicht die Brille und somit die Bakterien mit Fremden teilen muss. Ich sage nur: Gruss und Kuss vom Norovirus! I know, heute gibt es auf fast allen Toiletten Desinfektionsmittel für den WC-Ring, so dass man sich die Papier-Orgie sparen kann. Aber ehrlich, benutzt irgendwer dieses Desinfektionsmittel?! Die Papier-Drapier-Methode kommt mir viel sicherer vor.

Mir sind vier Methoden bekannt, wie man sich als Frau auf dem öffentlichen WC erleichtert:

  1. Papier-Drapier-Methode
  2. Einfach draufsetzen, ist eh alles scheissegal
  3. Desinfektionsmittel verwenden
  4. Gar nicht erst hinsetzen, zielen ist angesagt.

Oder kenne ich eine bestimmte Methode nicht? Vor kurzem habe ich gehört, wie sich zwei Frauen darüber unterhalten haben, dass die eine auf öffentlichen Toiletten immer die Hosenbeine hochzieht, damit sie nicht schmutzig werden. Hmmmmm…. Ob sie wohl auch das Papier drapiert?!?!?!?!

Da lobe ich mir doch Madonna, die völlig unkompliziert ihre eigene WC-Brille mitnimmt. Das ist jedenfalls effizienter, als minutenlang Papier zu drapieren, nur damit es dann unbemerkt runterrutscht, bevor man sich wie ich heute auf den Ring plumpsen lässt. Himmelarschundzwirn.
 

Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.