Ladygaga live

LadyGaga hat bei uns im Bett geschlafen. stinkig und grantig wie immer am Morgen, war sie auch heute nur schwer zu wecken und anzuziehen. Sie grummelte und fauchte wie eine Katze. Als ich sie endlich aus dem Bett hatte, wollte ich das Bett machen. Ein großer Plüschpinguin, vor kurzem in Florida gekauft, sprang mir entgegen. Ich war verdutzt. „Wo kommt der jetzt her?“, sagte ich mehr zu mir selber.

LadyGaga knurrte mich besserwisserisch an: „he dänk us Amerika!“

Touchée.

Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.